Lohnsteuerausgleich?

Lohnsteuerausgleich?

In Luxemburg wird unterschieden zwischen dem Lohnsteuerjahresausgleich und der Einkommensteuererklärung.

Was ist ein Lohnsteuergleich?

In Luxemburg wird unterschieden zwischen dem Lohnsteuerjahresausgleich (Formular 163) und der Einkommensteuererklärung (Formular 100).

Kann der Lohnsteuerausgleich zu einer Steuernachzahlung fÜhren?

Nein! Der Lohnsteuerausgleich kann nur zu einer Steuerrückerstattung führen.

Warum ist dieser lohnsteuerausgleich für Grenzgänger interessant?

Wer mindestens neun Monate in Luxemburg arbeitet und mehr als 75 % seines Einkommens dort erzielt, kann mit dem Lohnsteuerjahresausgleich die monatlich in Abzug gebrachte Lohnsteuer auf ein Jahr verteilen und hat dadurch Rückerstattungen zu erwarten. Dies trifft meistens bei Grenzgängern zu, die in Luxemburg anfangen oder ihre Tätigkeit dort beenden.