Neuregelung der Abgabe für MwSt. Erklärungen ab dem 01.01.2020

Mehrwertsteuer - Änderungen ab dem 01.01.2020

Endgültige Abschaffung der Erklärungen und zusammenfassenden Meldungen auf Papier

Die luxemburgische Mehrwertsteuerverwaltung (Administration de l’Enregistrement, des Domaines et de la TVA) schafft die Papierabgabe ab.

Die Mehrwertsteuererklärungen sowie die zusammenfassenden Meldung, unabhängig von der für sie jeweils geltenden Regelung für die Einreichung (monatlich, vierteljährlich oder jährlich), können nur noch elektronisch ab das Finanzamt übermittelt werden. 

Im Rahmen von eCDF können die Erklärungen entweder
– mittels Online-Formular oder
– durch Datenversand mittels einer XML-Datei
elektronisch an das Finanzamt übermittelt werden. 

Auf der Homepage von guichet.lu finden Sie weitere Informationen betreffend der Abmeldung und den Zugang zum eCDF.

Änderung der Bankverbindung der Mehrwertsteuerwaltung

Ab dem 01.01.2020 sind die Zahlungen auf die folgende Bankverbindung zu leisten:

IBAN LU35 0019 5655 0668 3000
BIC BCEELULL